Image

Autor:
Philippe Gröschel

Philippe Gröschel ist Head of Government Relations bei Telefónica Deutschland.
Neue Artikel | Von Philippe Gröschel

Mobilfunkstrategie: Weniger weiße Flecken, schneller 5G-Ausbau

Das Bundesverkehrsministerium hat seine lang erwartete Mobilfunkstrategie veröffentlicht. Doch können mit den Vorschlägen aus dem fünfseitigen Papier die Ziele eines lückenlosen 4G-Netzes und die Beschleunigung beim Ausbau des 5G-Netzes erreicht werden?

Tech4Germany: Junge IT-Talente modernisieren die deutsche Verwaltung

Bei dem Projekt “Tech4Germany” beraten junge Digitalexperten seit dem vergangenen Jahr die Verwaltung bei der Umsetzung verschiedener Digitalprojekte. Dem Stipendienprogramm der Bundesregierung soll im kommenden Jahr noch “Work4Germany”, “Think4Germany” sowie ein Hackathon unter dem Titel “Hack4Germany” folgen. Aktuell arbeiten die Tech-Talente an einer Onlineplattform zur Navigierung auf dem Weiterbildungsmarkt, die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Ende Oktober diesen Jahres vorstellen will.

Standpunkt: 3-Punkte-Plan für eine flächendeckende Mobilfunkversorgung

Das Ende der 5G-Frequenzauktion markiert einen wichtigen Meilenstein auf Deutschlands Weg zur vernetzen Industrie und Gesellschaft. Zugleich wurden durch die Auktion insgesamt 6,55 Milliarden Euro an Investitionsmittel dem Mobilfunkmarkt entzogen.

5G: EU unterstützt Rollout und ermöglicht Einsatz innovativer Technologien

Die Europäische Union unterstützt den europaweiten Aufbau von 5G in vielfältiger Weise: Jetzt hat die Europäische Kommission mit ihrem Durchführungsbeschluss die Harmonisierung des 26-GHz-Frequenzbandes für drahtlose Netze angenommen und damit die EU-weite Koordinierung aller drei Frequenzbereiche (700 MHz, 3,6 GHz und 26 GHz) abgeschlossen.