Image
Artikel

Ampelspiel Actiwait ab sofort im Telefónica BASECAMP

03

Nov
2015

Veröffentlicht am 03.11.2015

Was wäre, wenn man die Zeit an der roten Fußgängerampel nicht nur mit Warten verbringt? Das dachten sich auch die Gründer von ActiWait und erfanden eine Technik, mit der Fußgänger per Touchscreen am Ampelmast miteinander interagieren. Besucher des Telefónica BASECAMP können den Prototyp mit dem O2-Spiel App Collect ab sofort live vor Ort testen.

Entwickelt wurde die Technik hinter ActiWait von Studenten der Hildesheimer Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK). Diese programmierten zuvor das weltweit bekannte Spiel Streetpong.

Wartezeit gleich Spielzeit

Für Actiwait werden beide Ampelmasten eines Fußgängerübergangs mit Touchscreens ausgestattet. Schaltet die Ampel auf Rot, können die Wartenden gegen andere Mitspieler antreten.

Bei App Collect geht es beispielsweise darum, während des Spieles so viele App-Symbole wie möglich einzufangen, die vom oberen Display-Rand herunterfallen. Wer bis zur nächsten Grünphase die meisten Punkte sammelt, hat gewonnen.

Internet of Things dringt weiter vor

O2 ist der erste Telekommunikationsanbieter, der die Technik von Actiwait für ein eigenes Videospiel benutzt und damit zeigt, wie viel Spaß Digitalisierung im mobilen Alltag machen kann. „Wir haben immer das Ziel, unsere Kunden neue Trends und Technologien erleben zu lassen. Mit dem innovativen Ampelspiel verkürzen wir nicht nur die Wartezeit an der Ampel, sondern lassen die Nutzer das wenig greifbare Thema ‚Internet of Things‘ direkt und ungezwungen selber ausprobieren“, sagt Hans Jordan, Leiter Media O2.

actiwait

Also, am besten direkt im BASECAMP vorbeikommen und selbst ausprobieren!

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Agnes Michalik war bis Februar 2018 Senior Manager Public Relations. Sie kümmerte sich um Strategie und Konzeption für das Telefónica BASECAMP und verantwortete die Stakeholder-Maßnahmen rund um das Zukunftsthema Advanced Data Analytics.