Image
Artikel
IT-Sicherheitsgesetz 2.0:

Bundesinnenministerium legt neuen Entwurf vor

Veröffentlicht am 26.11.2020
Von

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 könnte doch noch 2020 ins Kabinett kommen. Der neue Entwurf sieht knapp 800 neue Stellen für das BSI vor. Bei der Zulassung von Huawei-Komponenten im 5G-Netz bekäme das Auswärtige Amt kein Vetorecht. Weiterer Streit darum scheint aber vorprogrammiert: Ein interministerieller Jour Fixe soll ihn lösen.

Weiterlesen
Online-Event
BASECAMP ON AIR | AI-Hub Europe:

Europäisches KI Spitzentreffen (03.12.2020)

Veröffentlicht am 24.11.2020
Veranstaltungstermin: 03.12.2020 - 12:30 Uhr Veranstalter: AI-Hub Europe

Im politischen Berlin wird das Thema Künstliche Intelligenz meist aus regulatorischer Sicht betrachtet. Wie sieht jedoch die aktuelle Situation in Europa wirklich aus?

Infos + Anmeldung
Artikel
EU-Bildungsbericht:

Investitionen in Technik und Köpfe gefragt

Veröffentlicht am 20.11.2020
Von

In der Corona-Pandemie waren digitale Vorreiter unter den Bildungseinrichtungen klar im Vorteil. Doch der aktuelle EU-Bildungsbericht zeigt, viele Schulen wurden kalt erwischt, als es hieß, Fernunterricht zu ermöglichen. Notwendig sind Investitionen in Technik und Kompetenzen und das auf Seiten von Lernenden wie Lehrenden.

Weiterlesen
Artikel
Made in Germany:

Spitzentechnologie aus Norddeutschland

Veröffentlicht am 19.11.2020
Von

Der Abschluss unserer Serie "Made in Germany" widmet sich Deutschlands Norden. Neben einer Luft- und Raumfahrtindustrie auf Weltniveau bestechen die Küstenländer mit Innovationen in der Logistik sowie der Erzeugung erneuerbarer Energie und alternativer Kraftstoffe.

Weiterlesen
Artikel
SZ Wirtschaftsgipfel 2020:

Digitale Schulen statt „teure Frequenzauktionen“

Veröffentlicht am 18.11.2020
Von

Beim Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung wurde die derzeitige Corona-Pandemie als Katalysator für die Digitalisierung in Deutschland angesehen. Valentina Daiber sprach über die Notwendigkeit des Ausbaus der digitalen Infrastruktur im Bildungsbereich.

Weiterlesen
Artikel
Messenger-Verschlüsselung:

Geplante Hintertür erntet Kritik

Veröffentlicht am 17.11.2020
Von

Nach Terroranschlägen in Österreich und Frankreich hat die deutsche EU-Ratspräsidentschaft Pläne vorgelegt, um die Gewalt mit mehr Überwachung zu bekämpfen. Dazu will sie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in Messengern für Sicherheitsbehörden öffnen. Bei Digitalpolitikern, Verbänden und Zivilgesellschaft stößt das Vorhaben auf massive Kritik.

Weiterlesen