Image

TMG

Freies WLAN: Gottseidank

Artikel | Veröffentlicht am 01.08.2016
In Berlin gibt es immer mehr offene WLAN-Netze – Gottseidank! Neben den Teilnehmern des Free-WiFi-Projekts, das die Berliner Senatskanzlei Anfang Juni auf den Weg gebracht hat, bekennt sich nämlich noch eine ganz andere Organisation zum freien WLAN für alle und errichtet seit neustem kostenlose WLAN-Hotspots in der ganzen Hauptstadtregion. Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO)…

Interview mit Stefan Dinnendahl vom Hotelverband Deutschland (IHA) zur WLAN-Störerhaftung

Artikel | Veröffentlicht am 07.04.2015
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will mit einer Änderung des Telemediengesetzes rechtliche Unklarheiten bei der sogenannten WLAN-Störerhaftung beseitigen und mehr öffentliche Hotspots ermöglichen. Nach unserem Interview mit dem Freifunker Christian Heise haben wir auch Stefan Dinnendahl, Geschäftsführer des Hotelverbands Deutschland (IHA), um seine Einschätzung zu dem Gesetzentwurf gebeten.

Interview mit Christian Heise vom Förderverein Freie Netzwerke zur WLAN-Störerhaftung

Artikel | Veröffentlicht am 23.03.2015
Christian Heise ist Vorstandsmitglied des Fördervereins Freie Netzwerke e.V. sowie der Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. Der Diplom-Politikwissenschaftler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centre for Digital Cultures (CDC) an der Leuphana Universität Lüneburg und promoviert über das Thema Open Science. Er hat u.a. für „Die Zeit“ und „Zeit Online“ sowie für die Deutsche Presse-Agentur (dpa) gearbeitet.…

Neuregelung für Störerhaftung: BMWi-Entwurf liegt vor

Artikel | Veröffentlicht am 03.03.2015
„Die Potenziale von lokalen Funknetzen (WLAN) als Zugang zum Internet im öffentlichen Raum müssen ausgeschöpft werden. Wir wollen, dass in deutschen Städten mobiles Internet über WLAN für jeden verfügbar ist. Wir werden die gesetzlichen Grundlagen für die Nutzung dieser offenen Netze und deren Anbieter schaffen.“ – So steht es auf Seite 48 des Koalitionsvertrags zwischen…