Image
pixabay-Jai79-eu-kommission-bruessel-fahnen-berlaymont-1232430-Header-2540x1000

Politik

Die Digitalisierung stellt die Politik vor neue Anforderungen. Politiker und Behörden müssen immer häufiger Entscheidungen treffen, die technische Detailkenntnisse erfordern und Auswirkungen auf viele Lebensbereiche haben. Mit regelmäßigen Hintergrundgesprächen und in öffentlichen Podiumsdiskussionen bietet das BASECAMP eine wichtige Plattform zum Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle digitale Themen.

EU-Kommission: Strategie für eine digitale Industrie

Artikel | Veröffentlicht am 17.03.2020
Die EU-Kommission hat ihre Industriestrategie vorgestellt. Die zentrale Frage ist: Wie bleibt Europas Industrie in Zeiten des "digitalen und ökologischen Wandels" wettbewerbsfähig? Außerdem wurde ein neuer Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft präsentiert.

Datenstrategien: Was passiert in Deutschland und der EU?

Artikel | Veröffentlicht am 12.03.2020
Die weltweite Datenmenge wird sich bis zur Mitte des Jahrzehnts verfünffachen. Auch die Art und Weise der Verarbeitung und Speicherung wird sich ändern, was neue Chancen für die europäische Wirtschaft liefert. Wie sich die Datenschätze der Zukunft unter der Wahrung europäischer Werte schöpfen lassen, darauf versuchen sowohl die Europäischen Kommission, als auch die Bundesregierung Antworten zu geben. Die EU-Datenstrategie setzt entsprechende Ziele: Europa soll seine Daten besser vernetzen und Wissen miteinander austauschen. Hierzu ist ein Cloud-Zusammenschluss in Form europäischer Datenräume für insgesamt neun Sektoren geplant. Die Bundesregierung gibt für ihre Strategie ein klares Ziel aus: Die Bereitstellung von Daten soll signifikant steigen, die verantwortungsvolle Nutzung gefördert und Datenmissbrauch konsequent bekämpft werden. Zudem soll der Bildung neuer Datenmonopole vorgebeugt und eine gerechte Teilhabe gesichert werden. Derzeit bestehen Möglichkeiten zur Stellungnahme im Rahmen öffentlicher Konsultationen.

KI: Karliczek stellt Projekt zur Krebstherapie vor

Artikel | Veröffentlicht am 11.03.2020
Mit KI den Krebs bekämpfen – das Forschungsministerium hat ein neues Projekt vorgestellt, das die molekulare Krebstherapie voranbringen soll. Die Universitätsmedizin Göttingen baut dafür aktuell eine Datenbank auf, während Siemens Healthineers die KI beisteuert.

Gleichstellung: Wie steht es um die Vorbildfunktion des Staates?

Artikel | Veröffentlicht am 06.03.2020
Sonntag ist Weltfrauentag und auch die Bundesregierung präsentiert sich gerne als Vorkämpfer für Frauenrechte. Aber wie steht es um die Gleichstellung von Frauen und Männern in den Behörden des Bundes? Die obersten Statistiker des Landes liefern einen Einblick. In den allermeisten Fällen sind zwar mehr Frauen als Männer in den obersten Bundesbehörden tätig, jedoch sind weniger Frauen in Führungspositionen. Trotzdem ist ein positiver Trend festzustellen: Von 2018 auf 2019 stieg der Anteil der Frauen in den Führungspositionen der obersten Bundesbehörden von 34 auf 36 Prozent. Und die schwarz-rote Koalition will mehr erreichen. Bis 2025 sieht der Koalitionsvertrag eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen im öffentlichen Dienst des Bundes vor.

Digitalagenda: Umweltschutz in die Algorithmen

Artikel | Veröffentlicht am 03.03.2020
Am Montag stellte Umweltministerin Svenja Schulze ihre "Umweltpolitische Digitalagenda". Verbraucher sollen Elektrogeräte leichter reparieren lassen können und weniger Energie beim Video-Streaming verbrauchen. Vieles kann Deutschland aber nicht alleine umsetzen.