Image

Politik

Die Digitalisierung stellt die Politik vor neue Anforderungen. Politiker und Behörden müssen immer häufiger Entscheidungen treffen, die technische Detailkenntnisse erfordern und Auswirkungen auf viele Lebensbereiche haben. Mit regelmäßigen Hintergrundgesprächen und in öffentlichen Podiumsdiskussionen bietet das BASECAMP eine wichtige Plattform zum Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über aktuelle digitale Themen.

Interview mit Heinz-Peter Meidinger: Es wäre vorstellbar, dass ein Teil des Stundenplans ausschließlich digital abgedeckt wird.

Artikel | Veröffentlicht am 10.02.2021
Vor Weihnachten wurden die Schüler*innen in Deutschland nach Hause geschickt – seitdem ist Fernunterricht angesagt. Was funktioniert dabei und was nicht? Wo liegt die Zukunft des digitalen Lernens und der digitalen Schule? Darüber haben wir mit denen gesprochen, die es betrifft: den Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern.

Schicken Sie uns Ihre Fragen: UdL Digital Talk mit BM Franziska Giffey und Daniel Bialecki (24.02.2021)

Event | Veröffentlicht am 09.02.2021
Veranstaltungstermin: 24.02.2021 - 18:00 Uhr
Zurück in die Zukunft: Wie digital leben wir nach Corona? Am 24. Februar werden Franziska Giffey und Daniel Bialecki beim nächsten UdL Digital Talk mitdiskutieren. Schicken Sie uns ihre Fragen an die Gäste!

Digitalpolitik: Bundesregierung beschließt Datenstrategie

Artikel | Veröffentlicht am 02.02.2021
Um Daten für die Gesellschaft nutzbar zu machen, sollen sie besser geteilt werden. Dieses Ziel verfolgt die Bundesregierung mit ihrer Datenstrategie, die am 27. Januar vom Kabinett beschlossen wurde. Dies war überfällig, heißt es von Kritikern. Es fehle allerdings ein klarer Zeitplan zur Umsetzung.

#DeutschlandDigital: Interview mit Bundes-CIO
Dr. Markus Richter

Artikel | Veröffentlicht am 27.01.2021
Markus Richter ist seit Mai 2020 Staatssekretär im Bundesinnenministerium und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik – kurz: Bundes-CIO. Wir wollten von ihm wissen, was die wichtigsten Meilensteine auf dem Weg zur digitalen Verwaltung sind.

Bundestagswahljahr 2021: Digitalpläne von Union und SPD

Artikel | Veröffentlicht am 12.01.2021
Vor dem Parteitag am Freitag haben sich die drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz inhaltlich in Stellung gebracht. Ihre Pläne werden auch die Digitalpolitik der Partei mitbestimmen. Unterdessen hat die Landesgruppe der CSU auf ihrer Klausurtagung eine eigene Digitalagenda beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion legt in ihren Beschlüssen den Schwerpunkt auf den Neustart der Beziehungen zu den USA, die Europa durch technologische Kooperationen stärken soll.