Image
Professor Joachim Sauter, Vorstand und Head of Design bei ART+COM, Foto: Professor Joachim Sauter
Artikel

NXT_open space im BASE_camp

28

Jun
2011

Veröffentlicht am 28.06.2011

Professor Joachim Sauter, Vorstand und Head of Design bei ART+COM, Foto: Professor Joachim Sauter

Am 30. Juni ab 19.30h tritt Prof. Joachim Sauter, einer der Pioniere für digitale Medien in Deutschland, im Rahmen des “NXT_open space” im BASE_camp auf. Sauter wird über “die Renaissance des Raumes” sprechen:

“Wir beobachten momentan eine Renaissance der Kommunikation im realen Raum als Reaktion auf bald zwei Dekaden der Kommunikation im virtuellen Raum des Internets. Es scheint eine Sehnsucht zu geben immer öfter die isolierte Situation vor Tastatur und Monitor zu verlassen und gemeinsam mit anderen Menschen Information und Unterhaltung im realen Raum eines Museums oder einer Ausstellung zu erleben. Dies hat zu signifikanten Besucherzuwächsen in all diesen erzählerischen Räumen geführt.”

Sauters Ausführungen klingen auch wie ein Plädoyer für den erzählerischen und realen Raum des BASE_camps. Thema und Ort passen hier also bestens zusammen. Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich:

http://nextat.de/archives/377

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.