Image
Foto: E-Plus Gruppe
Artikel

Einladung zum UdL Digital BREAK_fast:
Ibo Evsan – der Social Entrepreneur im Web

13

Feb
2013

Veröffentlicht am 13.02.2013

Kommunikation im Social Web sollte transparent und authentisch sein, heißt es immer wieder. Kaum jemand hält sich strenger an diese Gebote als Ibrahim “Ibo” Evsan. Beim UdL Digital BREAK_fast wird er am 21. Februar im BASE_camp darlegen, wie es ist, mithilfe des Social Webs eine öffentliche Person zu werden und zu sein.

Foto: E-Plus Gruppe

Transparent und authentisch

Über 17.000 Follower auf twitter, über 4.000 Freunde auf facebook, dazu viele andere Profile mit zahlreichen Anhängern und auch noch ein eigenes Blog – Ibrahim Evsan ist eine echte Marke im Social Web. Bekannt wurde Evsan als Gründer von Sevenload und später von United Prototype. Beide Unternehmen hat er verkauft und agiert aktuell als Berater, Redner und Autor; 2009 erschien sein Buch “Der Fixierungscode”.

Ibo Evsan ist eine sehr präsente Person. Seine Fans und Follower können mühelos nachvollziehen, wo er sich gerade befindet, mit wem er sich trifft, womit er sich beschäftigt. Evsan reflektiert öffentlich und diskutiert viel auf facebook und twitter. Der Lohn? Zahlreiche Einladungen, um als Speaker auf Konferenzen und in Workshops aufzutreten – vor allem soll er sein Lieblingsthema erläutern: Das Social Web. Ibo Evsan ist wahrscheinlich das, was man einen Evangelist nennt: Ein Innovator und auch Prediger. Er kennt die Schattenseiten und verschweigt sie nicht. Gleichwohl wird Evsan nicht müde, das ungeheure Potentzial des Social Web immer wieder dazulegen. Gerade große Unternehmen und Organisationen haben da oftmals Nachholbedarf.

Kostenlose Anmeldung über facebook und Xing

Am 21. Februar wird Ibo Evsan ab 8.30 Uhr im BASE_camp darüber reden, was es bedeutet, als Social Entrepreneur im Web aktiv zu sein – und wie viel das vor allem an Manpower und Geld kostet. Der Eintritt ist kostenlos. Anmelden kann man sich über facebook und Xing.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.