Image
Quelle: Republik movida GmbH
Quelle: Republik movida GmbH
Artikel

E-Plus unterstützt Wahlkreis HauptstadtCup

18

Jul
2012

Veröffentlicht am 18.07.2012

Der Wahlkreis HauptstadtCup ist mittlerweile eine feste Institution in Berlin. Bereits zum siebten Mal fand das Turnier statt.

Eigentlich ist der Wahlkreis eine Kneipe im Berliner Regierungsviertel, also ein Ort, an dem man den einen oder anderen Feierabend verbringen kann. Betrieben wird die Kneipe von dem Verein Wahlkreis e.V., der eine Begegnungsstätte für den überparteilichen Dialog schaffen und bereitstellen will. Doch einmal im Jahr wagt sich das Wahlkreis-Team auf ganz anderes Terrain und organisiert ein außergewöhnliches Sportereignis – den Wahlkreis-HauptstadtCup. Dieses Jahr war es bereits zum 7. Mal soweit – am 6. Juli 2012 wurden die Meisterschaften im Beachvolleyball und Beachsoccer ausgetragen.

Hauptpreis: ein BASE Tab 7.1

Quelle: Republik movida GmbH

Quelle: Republik movida GmbH

Mitmachen konnten Freizeitsportler aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien – 80 Spieler in insgesamt 20 Teams nahmen die Herausforderung an. Zwar stand der Spaß im Vordergrund – dennoch kämpften die Teams bei strahlendem Sonnenschein motiviert um den Sieg in den beiden Sportkategorien, schließlich gab es als ersten Preis jeweils ein BASE Tab 7.1 zu gewinnen.

Nach einigen hart umkämpften Spielen standen die Sieger fest – beim Beachvolleyball konnte das Team „Helden der Arbeit“ die Siegertrophäe und das BASE Tab 7.1 in Empfang nehmen, beim Beachsoccer war es das Team „Naunerboys“. Nach dem offiziellen Ende feierten die Teams ihren Sieg noch ausgiebig im BeachMitte, wo auch das Turnier ausgetragen wurde.

Der nächste Cup ist bereits in Planung

Die Organisatoren vom Wahlkreis-Team freuten sich über die gelungene Veranstaltung und nehmen bereits das Jahr 2013 ins Visier, dann mit dem 8. HauptstadtCup.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Harald Geywitz ist Repräsentant Berlin im Bereich Government Relations bei Telefónica Deutschland.