Image
Interview-Default-Motiv-1500x984
Artikel

Danke 2011 – Man sieht sich 2012

22

Dez
2011

Veröffentlicht am 22.12.2011

2011 neigt sich dem Ende zu – da gehört es schon fast zum guten Ton, in sich zu gehen und zurückzuschauen und vielleicht auch einen kleinen Ausblick auf das nächste Jahr zu gewähren.

Niemals hätten wir gedacht, dass das BASE_camp, das vor einem Jahr nur auf dem Papier existierte, so schnell so viel Zuspruch erfahren würde. Dass wir damit sogar den Politikaward gewinnen konnten, erfüllt uns mit ungeheurem Stolz. Über 100 Veranstaltungen fanden dieses Jahr im BASE_camp statt – bedanken möchten wir uns nicht nur bei den Austragenden sondern vor allem den Besuchern, die das BASE_camp zu dem gemacht haben, was es letztendlich ist.

Im Juli durften wir als E-Plus Gruppe unser soziales Engagement beim Sommerfest des Bundespräsidenten präsentieren. Neben den BASE Medientreffen eins unserer absoluten Highlights des Jahres.

2011 haben wir mit Robin einen lieben Freund verloren – noch immer sind wir sprach- und auch fassungslos. Zeit heilt eben doch nicht alle Wunden.

2012 wird – da kann man sicher sein – ein Jahr werden, in dem sich viele Dinge ganz überraschend entwickeln werden. Wir selbst haben uns einige Sachen überlegt, die sich heute kaum jemand vorstellen kann, von denen wir einige schon in den ersten Wochen des neuen Jahres an dieser Stelle präsentieren werden.

In diesem Sinne wünschen wir der kompletten Community von UdL Digital ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir sehen uns – off- und online.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.