Image
Artikel

Über Stock und Stein, Meere und Seen, Wiesen und Courts – Apps für den Outdoor-Sport

05

Aug
2015

Veröffentlicht am 05.08.2015

Der Sommer lädt uns ein aktiv die Natur zu erkunden, abzuschalten und uns auf unsere Sinne zu fokussieren. Die folgenden Apps bieten hilfreiche Tools für Outdoor-Sportler – auf Land, See oder in hohen Lüften.

 

Steilwärts!

Die App Komoot führt uns auf Wege und über Gipfel zu neuen Abenteuern. So kommen Fahrradfahrer, Mountainbiker, Rennradfahrer oder Wanderer ganz auf ihre Kosten. Die Navigation erfolgt per Sprachanweisung. Je nach Fitness gibt es smart angepasste Touren und Wanderwege die zusätzlich mit Informationen zu der Wegbeschaffenheit, Schwierigkeit, Distanz und den Höhenmetern versehen sind. Verlaufen wir uns mal im Unterholz so weisen uns weltweit offline verfügbare Karten den richtigen Weg. Empfehlungen von Anderen zeigen individuelle Höhepunkte der jeweiligen Tour.

Eine weitere App für Wanderer, die aber auch für Kletterer hervorragend geeignet ist, nennt sich PeakFinder Earth. Die App zeigt ein 350° Bergpanorama im Umreis von 300km und integriert einen Kompass sowie Bewegungssensoren. Die Standortwahl erfolgt über GPS, offline verfügbare Karten oder auch die manuelle Koordinateneingabe.

 

Immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel!

Für Segler, Fischer und Taucher bietet Navionics Boating See- und Meereskarten in Form von GPS-Plottern. Die Karten zeigen neben kartografischen Details auch Häfen und Schiffsreparaturen. Sonarcharts informieren über Tiefenlinien und Tiefenschattierungen des Gewässers sowie Küstenlinien und deren Wassertiefe. Hindernisse die von Navionics noch nicht aufgezeichnet wurden wie beispielsweise Felsen oder Wracks, können von den Nutzern hinzugefügt und gespeichert werden. Abgesehen von dieser App hat Navionics separat verfügbare Karten als App für den Download entwickelt. Diese sind für Europa, Dänemark und Grönland, die Karibik und Südamerika, Großbritannien und Holland, Asien und Afrika, USA und Kanada, Australien und Neuseeland erhältlich.

 

Vom Amateur zum Pro!

Die App Hole19 unterstützt Golfer bei jedem Schlag mit präzisen GPS-Distanzen. Die App hilft, das Routing für jedes Loch zu verfolgen, die Landefläche zu planen und die Entfernungen zu messen. Scores können gespeichert und in Statistiken umgewandelt werden, um so das eigene Handikap zu perfektionieren.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Josephine Schmitt studiert Wirtschaftskommunikation an der HTW Berlin und schließt ihren Bachelor im September 2015 ab. Auf basecamp.info schreibt sie ihre Gedanken, Meinungen und auch Erfahrungen rund um unsere digitale Gesellschaft nieder. Unter #lebendigital fragt sie digitale Spezialisten, bekannte Persönlichkeiten, Blogger, Unternehmer und Menschen, wie dich und mich, was Digitalisierung für jeden einzelnen bedeutet.