UdL Digital Talk am 11. Mai 2011: Forschung und Lehre in digitalen Zeiten

Veröffentlicht am 04.05.2011

Am 11. Mai 2011 um 17:15 Uhr findet im BASE_camp der nächste UdL Digital Talk zum Thema „Forschung und Lehre in digitalen Zeiten“ statt. Unter der Moderation von Cherno Jobatey werden dazu Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, und Henrik Enderlein, Associate Dean und Professor für politische Ökonomie an der Hertie School of Governance, diskutieren.

Cherno Jobatey bei der Moderation des UdL Digital Talks
Foto: UdL Digital

Es sollen hierbei nicht nur die Möglichkeiten von Wissenschaft und Bildung im Netz sowie Phänomene wie Cloud Computing und Schwarmintelligenz thematisiert, sondern auch die Frage gestellt werden, wie die Produktion von neuem Wissen durch das Internet verändert wird und welche Chancen und Risiken damit einhergehen.

Ausrichter der Veranstaltung sind UdL Digital, eine Initiative der E-Plus Gruppe, und das Online-Magazin The European.

Zur Veranstaltung anmelden können sich 20 Personen über xing. Bitte beachten: Nach dem Start der Aufzeichnung um 17.30 Uhr können wir keinen Zutritt mehr gewähren.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion