Image

Regulierung

Medienstaatsvertrag: Bundesländer legen zweiten Entwurf vor

Artikel | Veröffentlicht am 10.07.2019
Mit dem zweiten Entwurf eines Medienstaatsvertrags wollen die Bundesländer ihre Medienregulierung ins Digitalzeitalter katapultieren – inklusive Streaming-Diensten und Social Bots.

Digital-Index der EU: Deutschland hat Nachholbedarf

Artikel | Veröffentlicht am 24.06.2019
Die Europäische Kommission evaluiert seit 2014 jährlich den Grad der Digitalisierung der Mitgliedsstaaten. Wo steht Deutschland im Vergleich zu seinen Nachbarn? Der Digital Economy and Society Index (DESI) 2019 liefert die Antworten.

Künstliche Intelligenz: OECD will Regierungen auf die Finger schauen

Artikel | Veröffentlicht am 05.06.2019
Die OECD hat ein vergleichsweise deutliches Regelwerk für Staaten zu Künstlicher Intelligenz verabschiedet. Erstmals sind auch die USA daran beteiligt. Das Werk weist klare Verantwortlichkeiten zu und soll auch die Prüfung ihrer Einhaltung ermöglichen.

Wettbewerb: Im Einklang mit dem Datenschutz

Artikel | Veröffentlicht am 06.05.2019
Neue technologische Entwicklungen, die Digitalisierung und der Ausbau von 5G machen die TK-Branche zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in Europa. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte zur industriepolitischen Strategie Deutschlands und Europas thematisiert der Verband der Anbieter von Telekommunitations- und Mehrwertdiensten (VATM) in seinem neuen Jahrbuch die Rolle des Wettbewerbs. Unter dem Titel “Wettbewerb – Der…

#DataDebates: Spitzenkandidaten präsentieren Programme zur Europawahl

Artikel | Veröffentlicht am 29.04.2019
Am 25. April war es wieder soweit: Die Tagesspiegel Data Debates fanden zum zwölften Mal im Telefónica BASECAMP statt. Im Fokus stand dieses Mal digitale Agenda der EU. Vier Wochen vor der Stimmabgabe diskutierte der Tagesspiegel-Chefredakteur Matthias Müller von Blumencron mit den deutschen Spitzenkandidaten für die Europawahl über Themen wie Datenschutz, Regulierung oder den Sinn einer Digitalsteuer.