Image
Energie_-Default-Motiv-1500x984
Artikel

ÖkoTarif oder BioSmartphone? Mach mit bei der Online Befragung zum Thema Nachhaltigkeit!

05

Jun
2012

Veröffentlicht am 05.06.2012

Zum Deutschen Aktionstag Nachhaltigkeit und kurz vor dem Start der Woche der Umwelt starten die E-Plus Gruppe und die Stiftung Digitale Chancen ihre Online Befragung zum sechsten UdL Digital Roundtable. Unter dem Motto „Alles im grünen Bereich? – Ökologisch nachhaltige Mediennutzung“ soll diesmal am 27. Juni in Berlin zum Thema Nachhaltigkeit im Rahmen von Informations- und Kommunikationstechnologien diskutiert werden.

Ökologisch nachhaltige Mediennutzung

Produkte wie das iPad oder das Samsung Galaxy S3 sind meist schon bei Verkaufsstart sehr begehrt. Doch nach welchen Kriterien entscheiden die Menschen, welche Geräte sie kaufen? Spielen Aspekte wie ein Ökotarif oder die verwendeten nachhaltigen Materialien eine Rolle? Woher wissen die Verbraucher, welche Folgen ihre Kaufentscheidung und ihr Medienkonsum haben? Beschränkt sich Nachhaltigkeit im IKT-Bereich auf Fragen der effizienten Energienutzung und recycelbaren Rohstoffe oder bedeutet Nachhaltigkeit auch, die Kommunikationspotentiale neuer Medien so einzusetzen, dass Kunden in die Lage versetzt werden, nachhaltige Nutzungsentscheidungen zu treffen?

Zu diesen und weiteren Fragen hat wieder jeder im Vorfeld die Möglichkeit sich auf der Plattform der Stiftung Digitale Chancen einzubringen oder sich zur Expertendiskussion anzumelden. Am 27. Juni werden die Ergebnisse der Befragung mit ausgewählten Expertinnen und Experten aus Medien, Bildung, Politik und Gesellschaft im BASE_camp der E-Plus Gruppe erörtert.

Wir freuen uns, dass der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) für diese Veranstaltung als Partner gewonnen werden konnten.

Webfish Preisverleihung im BASE_camp

Im Anschluss an die Roundtable Diskussion findet von 19.00 bis 19.30 Uhr die Verleihung des Webfish 2012 statt. Der Internet-Award „WebFish“ wird gemeinsam getragen von EKD und dem Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP). Der Preis wird für die besten christlichen Internetangebote in deutscher oder englischer Sprache vergeben.

Danach besteht bei Getränken und Snacks die Gelegenheit zu persönlichem Austausch und zum Feiern der Preisträgerinnen und Preisträger.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.