Image
Neuer CSR-Bericht der E-Plus-Gruppe
Neuer CSR-Bericht der E-Plus-Gruppe
Artikel

Neuer Corporate Responsibility Bericht der E-Plus Gruppe

16

Nov
2012

Veröffentlicht am 16.11.2012

Rund 24 Millionen Menschen telefonieren, surfen oder versenden 2012 Nachrichten im Mobilfunknetz der E-Plus Gruppe. Das uns entgegengebrachte Vertrauen verpflichtet uns zur Verantwortung gegenüber unseren Kunden, unseren Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt. Corporate Responsibility ist ein integraler Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Mit der Publikation „UNSERE VERANTWORTUNG 2011“ legt die E-Plus Gruppe nun den Corporate Responsibility Bericht für das Jahr 2011 vor. Erstmals orientiert sich die Berichterstattung über den Maßnahmen auf den Gebieten Wirtschaft, Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft an den Rahmenvorgaben der Global Reporting Initiative (GRI).

Corporate Responsibility bei der E-Plus Gruppe

Neuer CSR-Bericht der E-Plus-Gruppe

Die Ziele des unternehmerischen Handelns der E-Plus Gruppe gehen weit über die Bereitstellung mobiler Kommunikation und verbesserter Technologien hinaus. Nachhaltiges Denken und Handeln sind für uns geschäftsrelevant und unverzichtbarer Teil der Unternehmensphilosophie. Für die E-Plus Gruppe sind neben einem leistungsfähigen Netz und einem kundenorientierten Service Transparenz gegenüber Kunden und eine umsichtige Geschäftspraxis Basis ihrer Arbeit. Durch das unternehmerische Handeln sollen Werte geschafft werden, die Umwelt und Menschen zugutekommen und so einen Teil des wirtschaftlichen Erfolges in die Gesellschaft zurückgeben.

Menschen in Verbindung

Die Nutzung der Möglichkeiten mobiler Kommunikation erfordert Kompetenz im Umgang mit Medien. Deshalb engagiert sich die E-Plus Gruppe auf unterschiedlichen Ebenen und für verschiedene Bevölkerungsgruppen in einer Vielzahl von Projekten, die gesellschaftliche Teilhabe durch Zugang zu digitalen Medien und die Förderung der Medienkompetenz in der Welt der (digitalen) Kommunikation ermöglichen. Hierzu gehören Partnerschaften mit dem Deutschen Kinderhilfswerk, der Stiftung Digitale Chancen oder dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung.

Neue Arbeitswelten

Auslöser für eine Veränderung der Arbeitswelt sind unter anderem der demografische Wandel, die Globalisierung und die technische Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechniken. E-Plus engagiert sich, um inner- und außerhalb des Unternehmens die bestmöglichen Lösungen für flexible und an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasste Arbeitswelten zu bieten. Die Unternehmenskultur zählt für E-Plus dabei als wichtiger Wettbewerbsvorteil. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie mit dem tatsächlichen Leben und den daraus entstehenden Bedürfnissen im Einklang steht.

Verantwortungsvoller Umgang mit Energie

Als Mobilfunkbetreiber verbraucht die E-Plus Gruppe zum Betrieb des Netzes und die Herstellung und den Transport unserer Produkte viel Energie. In der gesamten Wertschöpfungskette ihrer Produkte und Dienstleistungen will die E-Plus Gruppe durch den Einsatz und die Entwicklung von Innovationen im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien den Verbrauch reduzieren und so den CO2-Ausstoß minimieren.Beim Ausbau und Betrieb des Mobilfunknetzes achtet das Unternehmen daher bewusst auf einen schonenden Umgang mit der Natur und die effiziente Nutzung (auch regenerativer) Energien.

Corporate Responsibility Bericht online und zum Download abrufbar

Mit dem Corporate Responsibility Bericht “Unsere Verantwortung 2011″stellt die E-Plus Gruppe nun erstmals ihr strategisches Verständnis von Unternehmensverantwortung vor. Der Bericht beschreibt den gesellschaftlichen Beitrag des Mobilfunkunternehmens und zeigt nachhaltigkeitsbezogene Daten und Maßnahmen des Unternehmens auf. Zum ersten Mal orientiert sich die Berichterstattung über die Maßnahmen auf den Gebieten Wirtschaft, Umwelt, Mitarbeiter und Gesellschaft dabei an den Rahmenvorgaben der Global Reporting Initiative (GRI).

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre zu den vielseitigen Themen, die unsere Unternehmenswelt und unser Engagement ausmachen. Ideen, Anmerkungen und Kritik zu unserem Bericht sind uns jederzeit willkommen.

Der Corporate Responsibility Bericht der E-Plus Gruppe ist hier online abrufbar.

Die Broschüre zu unserem Corporate Responsibility Bericht steht für Sie zum Download bereit. Darin werden weite Teile der Onlinepublikation abgebildet.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Über den Autor

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.