BASECAMP Nachgefragt!: Auf ein Wort mit Dr. Norbert Röttgen

23. Sep

In unserer September Ausgabe von „Nachgefragt!“ am 23.09.2022 von 8:30 – 9:00 Uhr sprechen wir mit

  • Dr. Norbert Röttgen, MdB CDU/CSU, Ordentliches Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, früherer Bundesumweltminister

über sein neues Buch „Nie wieder hilflos!: Ein Manifest in Zeiten des Krieges“.

Die Anmeldung öffnet in Kürze.

Die Anmeldung öffnet in Kürze.

Der russische Angriffskrieg in der Ukraine, der Rückzug aus Afghanistan, Corona, Flüchtlingskrise 2015, Klimawandel: Erst der Schaden, dann das Handeln. Die Politik in Deutschland und Europa hat über viele Jahre zu wenig Voraussicht gezeigt und musste dann unvorbereitet durch die Krise manövrieren. Welche Lehren können wir aus diesen Erfahrungen ziehen? Wie sollte nun politisch die Gestaltung der Zukunft in einer globalen Welt in die Hand genommen werden? Deutschland, Europa und der Westen brauchen eine grundlegend neue Außenpolitik mit einem neuen Realismus gegenüber den Gefährdern von Frieden und Freiheit, meint Dr. Norbert Röttgen. Der Experte für Außenpolitik aus der CDU skizziert einen Weg aus der oben beschriebenen Misere. Ist sein Manifest das Buch der Stunde?

Wir fragen nach!

  • Ihr Buch heißt „Nie wieder hilflos“ – was meinen Sie konkret damit?
  • Was ist aus Ihrer Sicht jetzt zu tun?
  • Wie sehen Sie die Rolle Deutschlands international?
  • Welche Verantwortung trägt Deutschland an der aktuellen außenpolitischen Lage Europas?
  • Wie verlässlich sind die USA als Partner?
  • Welche Rolle spielt Digitalisierung im geopolitischen Wettstreit?

Wir freuen uns Sie sowohl digital im BASECAMP ON AIR oder auch direkt vor Ort in unserem schönen BASECAMP in Berlin Mitte begrüßen zu dürfen!

Vor Ort laden wir Sie gern zu Kaffee und Croissant ein! Die Plätze sind limitiert. Es gilt das „First come – first served Prinzip“. Daher am besten gleich anmelden!

Die Anmeldung öffnet in Kürze.

Agenda

08:15 Uhr Einwahl Livestream/Registrierung vor Ort

8:30 Uhr Nachgefragt! Auf ein Wort mit…

  • Dr. Norbert Röttgen, MdB CDU/CSU, Ordentliches Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages, früherer Bundesumweltminister
  • Moderation: Philippe Gröschel, Director Government Relations bei Telefónica Deutschland

8:55 Uhr Fragen aus dem Publikum

9:00 Uhr Wrap -Up und Start in den Tag

Über Dr. Norbert Röttgen

Norbert Röttgen wurde im Jahr 1965 im rheinischen Meckenheim geboren. Das Jura-Studium absolvierte er im benachbarten Bonn, wo er 1989 bzw. 1993 die Staatsexamen ablegte. Im Jahr 2001 folgte die Promotion.

Bereits 1982 entschloss sich Röttgen, der CDU beizutreten. Nachdem er 1992 zum Vorsitzenden der Jungen Union Nordrhein-Westfalen gewählt wurde, gelang ihm 1994 der Einzug in den Deutschen Bundestag, dem er seitdem angehört. In der Folge beschäftigte sich Röttgen mit rechtspolitischen Fragestellungen, u.a. als rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sowie als Vorsitzender des Bundesarbeitskreises Christlich-Demokratischer Juristen (BACDJ). Im Februar 2005 übernahm Röttgen den Posten des 1. Parlamentarischen Geschäftsführers der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, ehe er im Oktober 2009 zum Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit berufen wurde. Von Januar 2014 bis Oktober 2021 war Norbert Röttgen Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses. Er ist weiterhin ordentliches Mitglied des Auswärtigen Ausschusses.

 

Veranstaltungsdetails

  • Datum: 23. Sep 2022
  • Zeit: 08:30 - 09:00 Uhr
  • Veranstalter: BASECAMP, BASECAMP ON AIR
  • Kategorie: Hybrid-Event
  • Ort: BASECAMP, Mittelstraße 51 - 53, 10117 Berlin, BASECAMP ON AIR

+ Zum Kalender hinzufügen

23. Sep

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event- Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion