Menschen – Kommunikation – Verantwortung: Corporate Responsibility bei der E-Plus Gruppe

Veröffentlicht am 28.09.2011

Corporate Responsibility ist ein integraler Bestandteil unseres Selbstverständnisses als Mobilfunkunternehmen der 4. Generation. Neben kommerziellen Werten wollen wir durch unser Handeln Werte schaffen, die unserer Umwelt und den Menschen zugutekommen. Wir engagieren uns daher gesellschaftlich in einer Vielzahl von Projekten, beispielsweise mit dem Deutschen Kinderhilfswerk, der Stiftung Digitale Chancen oder dem Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung.

Die Zentrale der E-Plus Gruppe
Die Zentrale der E-Plus Gruppe, Foto: E-Plus-Gruppe
Beim Bau und Betrieb unseres Mobilfunknetzes achten wir bewusst auf einen schonenden Umgang mit der Natur und die effiziente Nutzung (auch regenerativer) Energien. Diesen Weg wollen wir auch in Zukunft beibehalten und damit Verantwortung nicht nur für unsere Kunden, Mitarbeiter und Investoren, sondern für unsere Umwelt und unsere Gesellschaft im Ganzen übernehmen.

Mit der CR-Publikation „Menschen – Kommunikation – Verantwortung“ legen wir nun erstmals einen systematischen Überblick unserer vielfältigen gesellschaftlichen und sozialen Aktivitäten vor. Wir sind stolz und froh, dass unser Engagement bereits zu einer Reihe konkreter Ergebnisse geführt hat. Uns ist aber auch klar, dass wir uns hierbei auf einer Reise befinden, die nicht schnell endet. Wir stehen erst ganz am Anfang und treten nun in einen Prozess ein, durch den wir unsere gesellschaftliche Verantwortung schärfen und noch stärker auf unser Geschäft beziehen werden. Sie können die E-Plus Gruppe auf dieser Reise begleiten.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre und freuen uns auf Ihre Meinung.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion