BASECAMP FishBowl: Potenziale der KI für die deutsche Wirtschaft

24. Mai

Die deutsche Wirtschaft wittert das Potenzial, das ihr die Künstliche Intelligenz (KI) bietet. KI gilt als zentrale Schlüsseltechnologie der Zukunft – denn immer mehr Unternehmen sehen darin eine Chance, Prozesse zu automatisieren, Kosten zu senken und sogar neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Neben den ökonomischen Potenzialen und innovativen Anwendungen für Konsumentinnen und Konsumenten unterstützt die KI auch bei der Lösung sogenannter Menschheitsaufgaben wie Pandemien, der Begrenzung des Klimawandels oder dem demografischen Wandel durch Assistenzsysteme.

Jetzt ANMELDEN>>

Jetzt ANMELDEN>>

KI-Lösungen wie digitale Assistenten, Chatbots und automatisierte Autos stehen oft noch am Anfang, entwickeln sich aber rasant. Bis zum Jahr 2030 könnte das deutsche Bruttoinlandsprodukt (BIP) allein aufgrund KI-basierter Innovationen um 11,3 Prozent steigen. Das entspräche rund 430 Milliarden Euro. (Quelle: pwc Studie).

Dabei sind Start-ups wichtige Innovationstreiber, die frische Impulse für KI-Innovationen liefern. Für 43 % der Startups (Quelle: Studie KI Verband) in Deutschland hat KI einen deutlichen Einfluss auf ihr Geschäftsmodell. Das zeigt die zentrale Rolle innovative Jungunternehmen beim Transfer dieser digitalen Schlüsseltechnologie in der Praxis.

Wir wollen in unserer Diskussion fragen:

  • Wie sehen die Potenziale der KI in der Wirtschaft konkret aus?
  • Welche Kostensenkungs- und Umsatzpotenziale können wir durch KI erwarten?
  • Wo sollten wir investieren?
  • Welche Fähigkeiten ermöglichen uns, besser zu performen?
  • Welche Rahmenbedingungen benötigen wir von der Politik?
  • Wie sieht der Einsatz von nachhaltiger KI aus?
  • Wie sieht die Zukunft mit KI aus?
  • Wo kommen die Fachkräfte her?

Diskutieren Sie mit und nutzen Sie bei unserem FishBowl Format Ihren ganz eigenen Stuhl am Tisch, um Ihre persönlichen Fragen zu stellen.

Jetzt ANMELDEN>>

Agenda

16:30 Uhr Einwahl Livestream/ Registrierung vor Ort

17:00 Uhr Begrüßung

17:03 Uhr FishBowl Diskussion

  • Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung
  • Stefanie Kästle, Geschäftsführerin Mader GmbH & Co. KG
  • Michael Koch, Director Artificial Intelligence, Lufthansa Industry Solutions, Vorstand Artificial Intelligence Center Hamburg (ARIC)
  • Lukas Rintelen, Gründer & CEO tucan.ai
  • Markus Rolle, Finanzvorstand Telefónica Deutschland
  • Moderation: Holger Schmidt, Netzökonom / TU Darmstadt

17:45 Uhr offen für Gaststuhl – Setzen Sie sich zu uns und diskutieren Sie mit.

18:15 Uhr Wrap-Up und Networking bei Drinks & Fingerfood

Ca. 19:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

 

Veranstaltungsdetails

  • Datum: 24. Mai 2022
  • Zeit: 17:00 - 18:15 Uhr
  • Veranstalter: BASECAMP, BASECAMP ON AIR
  • Kategorie: Hybrid-Event
  • Ort: BASECAMP, Mittelstraße 51 - 53, 10117 Berlin, BASECAMP ON AIR

+ Zur Anmeldung

+ Zum Kalender hinzufügen

24. Mai

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event- Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion