5. Berliner MITTELSTANDSTALK: Cybersecurity 2018 und der neue EU-Datenschutz

05. Dez

unsplash Surreal Metall Glas Header

Erleben Sie am Dienstag, 5. Dezember 2017 im Telefónica BASECAMP den Berliner MITTELSTANDSTALK. Diesmal geht es bei den Diskutanten um das Thema Cybersecurity und den neuen EU-Datenschutz sowie die Frage, worauf sich Unternehmen in 2018 gefasst machen müssen.

Die Redner

Auf der Veranstaltung werden CEO Stephan Brack und CSO Matthias Schulte-Huxel von Protected Networks mitdiskutieren. Sie sprechen über die Anforderungen und Handlungsoptionen im Bereich Access Rights Management Technologien, über Lösungen für IT-Sicherheit und wie die Umsetzung des neuen Datenschutzrechts in 2018 mit 8MAN praktisch gelingt. Weitere Sprecher sind Souad Acheffay, Euler Hermes, Holger Klindtworth, Ebner Stolz und Dr. Jörg Kahler, GSK Stockmann.

Das Konzept

Der MITTELSTANDSTALK ist eine hochkarätige Veranstaltungsreihe, die drei Mal im Jahr in Deutschland stattfindet und Entscheidern als exklusives Format zum Netzwerken und Ideenaustausch dient. Hierbei orientieren sich die Organisatoren speziell an den Bedürfnissen von Geschäftsführern und greifen aktuelle Trends und Themen der Wirtschaft und Politik in einem familiären Rahmen auf.

Die Agenda

Datum: 5. Dezember 2017
Veranstaltungsort: Telefónica BASECAMP, Berlin
18:00 Uhr Empfang
18:30 Uhr Begrüßung und Keynote
19:00 Uhr Talkrunde
ab 20:00 Uhr Get-together bei Fingerfood

Die Initiatoren

Der MITTELSTANDSTALK ist eine Veranstaltung der Bettertrust GmbH und der Allianz F200.

Nehmen Sie an diesem spannenden Event teil, noch stehen ausreichend Plätze zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Veranstaltung unterstützt sie Thorsten Frenzel von Bettertrust GmbH.

Anmeldung

Weitere Infos finden Sie unter https://www.mittelstandstalk.com

Für die Anmeldung schreiben Sie bitte eine eMail an: t.frenzel@bettertrust.de

 

Veranstaltungsdetails

  • Datum: 05. Dez 2017
  • Zeit: 18:00 - 21:00 Uhr

+ Zum Kalender hinzufügen

05. Dez

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event- Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.

Schlagworte

Empfehlung der Redaktion