Image

UdL Digital Talk

Beim UdL Digital Talk treffen seit 2010 hochkarätige Politiker und Meinungsführer aufeinander, um aktuelle Themen der deutschen und europäischen Digitalpolitik zu diskutieren. Zu den Gästen der politischen Talkshow im BASECAMP zählten schon Andreas Scheuer, Heiko Maas, Ursula von der Leyen, Peter Altmaier, Jürgen Trittin, Sara Wagenknecht und weitere bekannte Politiker. Moderator ist der Fernsehjournalist Cherno Jobatey.

Visualisierung des 2. UdL Digital Talks

Artikel | Veröffentlicht am 20.09.2010
Im Zuge des 2. UdL Digital Talks zum Thema „Die Öffentlichkeit des Privaten“ haben die ehemalige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries und der digitale Aktivist Jens Best viele gesellschaftlich und juristisch relevante Aspekte besprochen. Etwa die Frage nach einer internationalen Übereinkunft, wie mit Daten verfahren werden soll. Oder wie sich Partizipation durch die Digitalisierung verändert. Anna Lena…

2. UdL Digital Talk (Zusammenfassung)

Artikel | Veröffentlicht am 20.09.2010
Letzten Donnerstag fand der 2. UdL Digital Talk statt. Die ehemalige Bundesjustizministerin Brigitte Zypries MdB sowie der digitale Aktivist Jens Best diskutierten über „Die Öffentlichkeit des Privaten“. Moderiert wurde das Gespräch von Cherno Jobatey. Ausgehend von der Debatte um Google Street View und Bests Ankündigung dafür zu sorgen, dass jedes deutsche Haus online sichtbar gemacht…

Einladung zum 2. UdL Digital-Talk am 16. September

Artikel | Veröffentlicht am 06.09.2010
Unmittelbar vor dem nächsten UdL Digital Treffen am 16. September um 19:30 Uhr (Anmeldung via Xing oder facebook) findet der zweite UdL Digital-Talk statt. Zum Thema „Die Öffentlichkeit des Privaten“ werden Brigitte Zypries (MdB und ehemalige Justizministerin) sowie der digitale Aktivist und IT-Berater Jens Best diskutieren. Zunehmend verschiebt sich das Verständnis von Öffentlichkeit und Privatheit.…

Dorothee Bär (MdB): Braucht der Bürger mehr digitale Partizipationsmöglichkeiten?

Artikel | Veröffentlicht am 29.06.2010
Die Digitalisierung verschafft dem Bürger einen umkomplizierten Zugang zu politischen Informationen und Sachverhalten. Im Video-Clip, der beim ersten UdL Digital Talk aufgezeichnet wurde, beantwortet Dorothee Bär die Frage, ob der Bürger auch die Chance bekommen sollte, mithilfe von digitalen Kanälen stärker am politischen Geschehen zu partizipieren.

Sebastian Blumenthal (MdB): Muss der Staat in Sachen Netzneutralität regulierend eingreifen?

Artikel | Veröffentlicht am 28.06.2010
Das Thema Netzneutralität wird in der Enquete Kommission Internet und Digitale Gesellschaft breit und umfassend diskutiert. Im Video-Clip, der beim ersten UdL Digital Talk aufgezeichnet wurde, beantwortete Sebastian Blumenthal, Mitglieder der Enquete Kommission, die Frage, ob und inwiefern der Staat in Sachen Netzneutralität regulierend eingreifen muss.