Image
Geld-Default-Motiv-1500x984

Innovation

Neue Technologien wie Internet der Dinge, Datenanalysen und künstliche Intelligenz (KI) führen in vielen Lebensbereichen zu Fortschritten. Immer mehr Aufgabenstellungen werden eigenständig und automatisiert von Algorithmen und Robotern bearbeitet. Umso wichtiger ist es, dass der Mensch die Kontrolle über die Technologie behält. Über die Chancen aber auch die Risiken von Innovation diskutieren wir im BASECAMP.

Modder und die Spieleindustrie: Ein Tauziehen um Anerkennung, Eigentums- und Nutzungsrechte

Artikel | Veröffentlicht am 20.06.2013
Autor: Merlin Münch Mit einem weltweiten Umsatz von circa 67 Milliarden US Dollar im Jahre 2012 und einem voraussichtlichen Umsatz von 82 Milliarden US Dollar 2017 ist die Computerspieleindustrie über die Jahre hinweg zu einer der größten, umsatzstärksten Unterhaltungsindustrien der Welt herangewachsen. Akteure in der Branche kämpfen jedoch mit einer unübersichtlichen Rechtslage, die es erschwert,…

Aktuelles aus dem Mobilfunk: Die SMS ist noch lange nicht tot

Artikel | Veröffentlicht am 07.05.2013
Gestern stellte die Bundesnetzagentur ihren Jahresbericht für 2012 vor. In dem Bericht befinden sich einige Überraschungen. Wir stellen die wichtigsten Parameter zum Telekommunikationsmarkt mit dem speziellen Fokus auf den Mobilfunk vor. 173.000 Menschen in Deutschland arbeiten für Unternehmen im Telekommunikationsmarkt. Über 113 Millionen Teilnehmer (Messung entspricht der Anzahl der eingesetzten SIM-Karten) sind im Mobilfunkmarkt aktiv;…

Wie die EU cloudfreundliche Regelungen international verbreiten könnte

Artikel | Veröffentlicht am 04.04.2013
Was Astronomie angeht, ist Chile ein privilegiertes Land. Es erfüllt die Voraussetzungen für astrononomische Beobachtungen bestens: Der Himmel ist fast immer klar, und die sogenannte Lichtverschmutzung gering. Deshalb haben die Europäische Organisation für astronomische Forschung in der südlichen Hemisphäre (ESO) und ihre internationalen Partner in der chilenischen Atacama-Wüste das weltweit größte Teleskop ALMA[1] errichtet. ALMA startete…

EU-Kommission veröffentlicht Experten-Bericht zum Internet of Things

Artikel | Veröffentlicht am 06.03.2013
Autor: Uta Meier-Hahn Die Europäische Kommission veröffentlichte Ende Februar den Abschlussbericht der Expertengruppe zum Internet of Things. Das 2010 von der Kommission einberufene Beratungsgremium beschreibt darin, welche Szenarien die besondere Aufmerksamkeit des Gesetzgebers verlangen, wenn mehr und mehr physische Objekte mit dem Internet verbunden werden. Dem Bericht waren öffentliche Konsultationen mit Vertretern aus Wissenschaft, Zivilgesellschaft…

Sprungbrett Internet: Open Innovation bei kleinen und mittelständischen Unternehmen

Artikel | Veröffentlicht am 05.03.2013
Autor: Stefan Stumpp Ein offener Innovationsprozess erfordert laut Europäischer Kommission neuartige Richtlinien und Denkweisen. Erforderlich sind u.a. ein unkomplizierter Zugang zu Kapital, ein wirksamer Schutz von Marken- bzw. Eigentumsrechten und die Förderung von Netzwerken und Kooperationen. Dieser Artikel soll beleuchten, welche Lösungen das Internet bei der Betrachtung dieser Anforderungen bieten kann, insbesondere für kleine und…