Image

Europawahl 2019

Serie zur Europawahl: Das SPD-Programm zur Europawahl

Artikel | Veröffentlicht am 15.03.2019
Foto: Fotolia / Maksim Kabakou Der SPD-Parteivorstand hat am 18. Februar den Entwurf des Programmes der Partei zur Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai veröffentlicht. Darin betonten die Sozialdemokraten, dass die Digitalisierung in Europa nicht von “Investorinnen und Investoren aus dem Silicon Valley oder autoritären Staaten wie China” bestimmt werden soll. Vielmehr gelte es,…

Serie zur Europawahl: Für mehr Frauen in der Politik

Artikel | Veröffentlicht am 08.03.2019
Was hat Berlin seit diesem Jahr mit Russland, Kuba und Angola gemein? Richtig, der internationale Frauentag ist hier gesetzlicher Feiertag. Hundert Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland begeht Berlin diesen Feiertag am 8. März zum ersten Mal. Das Motto des diesjährigen International Women’s Day (IWD19) lautet #BalanceforBetter. Ziel ist eine “gender-balanced world” in allen Lebensbereichen.

Serie zur Europawahl: Die Digitalpolitik der Freien Demokraten

Artikel | Veröffentlicht am 06.02.2019
Fotolia-100420156-vote-digital-wahl-waehlen-720×720-quadrat “Mut zur Veränderung” fordern die Freien Demokraten im Titel ihres Programms zur Europawahl am 26. Mai. Die Europäische Union solle sich um die gemeinsam zu lösenden, großen Themen kümmern und sich nicht im “Klein-Klein” verzetteln. Diese Zielrichtung geht auch aus den Forderungen der Liberalen zur Überarbeitung der Strukturen und Zuständigkeiten der EU sowie ihren…

Video: HuffPost-UdL Digital Townhall mit EU Kommissarin Vestager

Artikel | Veröffentlicht am 15.01.2019
Am 9. Januar war die EU Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager zu Gast beim HuffPost-UdL Digital Townhall im Telefónica Basecamp, wo sie Fragen über die Zukunft der EU, die bevorstehende Europawahlen und natürlich über gerechten Wettbewerb beantwortete. Nicht nur der Moderator Cherno Jobatey und das Publikum Vorort durften Fragen an die Kommissarin stellen: Dank dem Townhall Format konnten auch HuffPost…

Aktionsplan gegen Desinformationen bei Wahlen: EU verstärkt Abwehrmaßnahmen

Artikel | Veröffentlicht am 14.12.2018
Im digitalen Raum ist der Wahlkampf bisher weniger reguliert – und damit mehr Risiken durch Manipulation und Desinformation ausgesetzt als klassische Wahlkämpfe. Das hat Folgen: Laut der aktuellen Eurobarometer Studie sind bereits 73 Prozent der Europäer über Desinformationen und Irreführungen im Internet besorgt, das zeigen erste Zahlen aus der Studie, die EU-Kommissarin Věra Jourová vorstellte.…