Image

Datenpolitik

FDP fordert Datenschutz und Deregulierung

Artikel | Veröffentlicht am 13.09.2016
Als die FDP noch im Bundestag vertreten war, hat die Partei das Thema Digitalisierung lange sträflich vernachlässigt. Auf ihrem Bundesparteitag am 23. und 24. April haben die Freien Demokraten in einem Beschluss festgehalten, wie sich die Digitalisierung der Gesellschaft aus liberaler Perspektive entwickeln und welche Rahmenbedingungen die Politik dafür setzen soll. Sie fokussiert ihre Ausführungen…

Gutachten zum Verbraucherschutz in der Digitalen Welt

Artikel | Veröffentlicht am 02.02.2016
„Einfach, verständlich und vergleichbar“ – so könnte man die Kernforderungen des Sachverständigenrats für Verbraucherfragen (SVRV) zusammenfassen, der unlängst einen Bericht zum Verbraucherschutz in der Digitalen Welt vorgelegt hat. Heiko Maas, der das Beratungsgremium im November 2014 berufen hat, skizzierte in seiner Rede anlässlich der Präsentation des Berichts, die Ausgangslage für den Bericht: „Das erste Thema,…

Vernetztes Auto: Datensparsamkeit versus Datenökonomie

Artikel | Veröffentlicht am 17.02.2015
Das grundlegende Spannungsfeld zwischen Datenökonomie und Datensparsamkeit beim Thema vernetztes Auto zeigte sich bereits zu Beginn der Konferenz „Wohin geht die Fahrt? Datenschutz und Datensicherheit im vernetzten Auto“ von Bundesverbraucherministerium und dem BITKOM am Safer Internet Day 2015. Verbraucherschutzminister Heiko Maas benannte in seiner Begrüßungsrede sechs Punkte, die seiner Ansicht nach im Interesse der Verbraucher…

Internetkommission auf Weltwirtschaftsforum gegründet

Artikel | Veröffentlicht am 29.01.2014
In Davos in der Schweiz fand vom 22. bis 25. Januar 2014 die jährliche Konferenz des Weltwirtschaftsforums (World Economic Forum, WEF) statt. Die unabhängige internationale Organisation wurde 1971 gegründet und bietet seitdem eine Austauschplattform für Vertreter von Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Zwei unabhängige Think Tanks, The Centre for International Governance Innovation (CIGI) und Chatham House,…

Die Minister für ein bisschen Digitales

Artikel | Veröffentlicht am 18.12.2013
Kontrolliertes Chaos – mit diesen Worten könnte man die Organisation der Netzpolitik beschreiben. Nahezu jedes Bundesministerium wird künftig in netzpolitischen Angelegenheiten mitmischen. Immerhin sind unter den ernannten Ministern und Staatssekretären einige Namen, die man bereits seit längerer Zeit mit dem Thema in Verbindung bringt. Andere wiederum wurden – wie nach Wahlen üblich – auf einen…