Image

Autor:
Karolin Quandt

Die Autorin hat unser Unternehmen zwischenzeitlich verlassen. Quandt war bis zum Mai 2015 Leiterin des BASE_camps und hatte in dieser Funktion maßgeblichen Anteil am Ausbau des Flagshipstores in Berlin-Mitte zum digitalen Kompetenzzentrum und Treffpunkt der Szene mit diversen Liveformaten.
Neue Artikel | Von Karolin Quandt

Initiative D21: Mobile Internetnutzung steigt

„Wird die mobile Internetwirtschaft zum Treiber der allgemeinen Internetnutzung?“ Das ist laut Malthe Wolf von TNS Infratest die spannendste Frage der kommenden zwei Jahre, wie der Wissenschaftler bei der Präsentation der Studie Mobile Internetnutzung 2014: Gradmesser für die digitale Gesellschaft feststellte. Die Ergebnisse der wissenschaftlichen Untersuchung im Auftrag der Initiative D21 weisen zumindest in diese Richtung.…

Marc Kessler (BREKO) zur Digitalen Agenda

In Kooperation mit dem Berliner Informationsdienst haben wir auf UdL Digital eine neue Reihe zur Digitalen Agenda gestartet. Ziel ist es, die verschiedenen Positionen, Meinungen und Thesen zu den Inhalten der am 20. August im Bundeskabinett beschlossenen Digitalen Agenda transparent zu machen und die offene Diskussion zu ermöglichen. Zum Abschluss der Serie kommen die großen…

Studie: Wie Büroleiter die Politik prägen

Eine Studie des center of political economy and society berlin hat in Zusammenarbeit mit der Quadriga Hochschule Berlin erstmals das Rollenverständnis und die Arbeitsweise von Büroleitern bei der Politikgestaltung untersucht. Eines der Kernergebnisse ist, dass Büroleiter sich selbst einen großen Einfluss auf die Arbeit ihrer Abgeordneten zuschreiben: 59 Prozent geben an, dass ein Gesetzentwurf von…

Jürgen Grützner (VATM) zur Digitalen Agenda

In Kooperation mit dem Berliner Informationsdienst haben wir vor kurzem auf UdL Digital eine neue Reihe zur Digitalen Agenda gestartet. Ziel ist es, die verschiedenen Positionen, Meinungen und Thesen zu den Inhalten der am 20. August im Bundeskabinett beschlossenen Digitalen Agenda transparent zu machen und die offene Diskussion zu ermöglichen. Nach der Zivilgesellschaft kommen nun…