Image

Autor:
Philippe Gröschel

Philippe Gröschel ist Head of Government Relations bei Telefónica Deutschland.
Neue Artikel | Von Philippe Gröschel

Volt: Eine Partei für ganz Europa

Am 26. Mai wird ein neues Europaparlament gewählt und erstmal seht auch Volt Europe (Volt) auf dem Wahlzettel. Die pro-europäische Bürgerbewegung wurde 2017 von Andrea Venzon als Reaktion auf den wachsenden Populismus gegründet. Die progressive Bewegung setzt in über 30 Ländern auf europäische- anstatt auf nationale Lösungen und tritt dabei für eine demokratische, transparente und…

Wettbewerb: Im Einklang mit dem Datenschutz

Neue technologische Entwicklungen, die Digitalisierung und der Ausbau von 5G machen die TK-Branche zu einem wichtigen Wirtschaftszweig in Europa. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte zur industriepolitischen Strategie Deutschlands und Europas thematisiert der Verband der Anbieter von Telekommunitations- und Mehrwertdiensten (VATM) in seinem neuen Jahrbuch die Rolle des Wettbewerbs. Unter dem Titel “Wettbewerb – Der…

Politischer Diskurs: KI gegen Fake News

Seit den US-Präsidentschaftswahlen vor drei Jahren stehen die Themen Wahlbeeinflussung und Falschinformationen im Fokus der Öffentlichkeit. Digitale Technologien spielen dabei eine zentrale Rolle und können zur Polarisierung in politischen Debatten beitragen. Auch das Europäische Parlament nahm schon 2016 eine Entschließung an, in der es auf die Gefahren von Desinformationskampagnen hinweist, Kritik an feindseliger Propaganda übt…

5G Frequenzaktion: Es geht los!

Die Bundesnetzagentur startet heute in Mainz die Auktion der 5G-Frequenzen. Im Rahmen der Auktion werden insgesamt 420 MHz aus den Bereichen 2 GHz und 3,6 GHz in 41 Blöcken versteigert. An der Auktion nehmen vier Bieter teil: die Mobilfunknetzbetreiber Telefónica Deutschland, Telekom und Vodafone sowie die Drillisch Netz AG (1&1). Die Frequenzen sollen die Basis…